Anbieterinformationen

InBIT gGmbH Rheinland

Schanzenstraße 2-4
51063 Köln

0221 139860-0
0221 139860-20
info-koeln@inbit.de
http://www.inbit.de

Leistungsmatrix

Privatp.Privatp. m. Förd.Untern.Öff. Einr.
IT / Medien / Computer / Elektronik
Naturwiss. / Energie- und Umwelttechnik
Gewerblich-technisch / Handwerk
Kaufmännisch / Administrativ
Management
Kunst / Kultur / Gestalterische Berufe
Marketing / Vertrieb / Event
Soziales / Gesundheit
Sprachen
Dienstleistungen
Sonstiges

Bildungsschwerpunkte und Besonderheiten

Das Institut für Betriebsorganisation und Informations-Technik gGmbH (InBIT) führt an 90 Standorten in Deutschland sowie im europäischen Ausland seit 30 Jahren Bildungs- und Beratungsdienstleistungen durch. Dabei decken wir das gesamte Spektrum lebenslangen Lernens ab: Schulprojekte, Berufsvorbereitung, Erstausbildung, Umschulungen, Fort- und Weiterbildung, Projekte im geförderten Bereich, Seminare für Privatkunden sowie Schulungen für Unternehmen in der freien Wirtschaft. In der InBIT-Region Rhein-Ruhr ist der Standort Köln auch gleichzeitig die zentrale Verwaltung. Weitere Standorte befinden sich in Bonn, Siegburg, Solingen und Remscheid.

Das nach AZWV/AZAV zertifizierte, förderfähige Bildungsangebot am Standort Köln umfasst:
Hotel- und Gastronomie:
• Umschulung zur Fachkraft im Gastgewerbe mit Kammerprüfung
• Umschulung zum Koch/Köchin und Beikoch/Beiköchin mit Kammerprüfung
• Umschulung zum Restaurantfachmann/frau mit Kammerprüfung
• Prüfungsvorbereitung in HoGa-Ausbildungsberufen
• Heranführung an die Externenprüfung
• Seminare im Gastgewerbe (Cocktail-Schulung, Tranchieren/Flambieren etc.)

Gewerblich-technisch:
• Umschulung zum Teilezurichter mit Kammerprüfung
• Berufsausbildung in außerbetrieblicher Einrichtung (BaE – Metall)
• Modulare Weiterbildungen im gewerblich-technischen Bereich

Übergang Schule - Beruf:
• Berufsorientierung
• BIBB Modul
• Zukunft fördern

Weitere Angebote:
• Sprachkurse mit berufspraktischer Kenntnisvermittlung (ESF - BAMF)
• Maßnahmen nach §45 SGB III
• Bewerbungstraining und Coaching
• AEVO-Seminare







Zielgruppen

Berufstätige aller Branchen und Altersgruppen, Fach- und Führungskräfte, Unternehmen, Institutionen, arbeitssuchende Erwachsene
Förderungen sind möglich durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter, Bildungsgutschein, Bildungsscheck und Bildungsprämie.