Lebenslanges Lernen ist aus dem heutigen Berufsalltag nicht mehr wegzudenken –
und wird stark gefördert.

Lebenslanges Lernen gehört zum Berufsalltag.

Wer vor 40 Jahren einen Beruf erlernte, übte ihn meist bis zur Rente so aus,
wie er es gelernt hatte. Heute ist eine Berufslaufbahn ohne Fortbildungen
nicht mehr denkbar.