Vorstand der Qualitätsgemeinschaft

Der Vorstand vertritt die Mitgliedsunternehmen und ist für die Angelegenheiten des Vereins zuständig, soweit sie nicht durch die Satzung oder die Geschäftsordnung einem anderen Vereinsorgan zugewiesen sind. Er wird aus den Reihen der Vertreter der Mitgliedsunternehmen gewählt und führt das Amt ehrenamtlich aus.

Seit dem 31.08.2018 setzt sich der Vorstand aus folgenden Personen zusammen:

Thomas Frey

Thomas Frey

Wirtschaftsakademie Am Ring GmbH
Seit Beginn der Qualitätsgemeinschaft 1991 Mitgliedsvertreter und Leitung der Qualitätsgemeinschaft. Seit der Vereinsgründung 2009 bis September 2021 Vorstands-Vorsitzender.

Zuständig für den Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit mit den Themen:

  • Herausgabe der Broschüre „Verzeichnis der Bildungsanbieter“ (jährlich)
  • Veranstaltung „Kölner Woche der beruflichen Bildung“, vormals Kölner Bildungsmesse
  • Artikel im Kölner StadtAnzeiger unter „Job & Karriere“ zu Bildungsthemen wie: Förderung beruflicher Bildung, Aus- und Weiterbildung für verschiedene Branchen, Zielgruppen und Themenbereiche
  • Rabatte und Sonderkonditionen für Mitgliedsunternehmen
  • Strategische Unterstützung der Marketingaktivitäten der Mitglieder im Sinne der Verbraucherinformation durch Medienkooperationen
Gabriele Unützer

Gabriele Unützer

Steuer-Fachschule Dr. Endriss GmbH & Co. KG | Akademie für internationale Rechnungslegung (AkiR) GmbH
Seit 2009 im Vorstand und seit mehr als 15 Jahren Moderatorin des Arbeitskreises Qualität.

Schwerpunkte:

  • Kontinuierliche Evaluation, Aktualisierung und Weiterentwicklung der Qualitätsstandards und Qualitätssicherungsverfahren gemäß dem Leitbild der Qualitätsgemeinschaft
  • Struktur und Prozesse des Qualitätssicherungs-Gremiums
  • Information über Entwicklungen bei Akkreditierungs- und Qualitätsmanagementsystemen
  • Diskussion und Evaluierung von Entwicklungen von Methoden und Trends in der beruflichen Bildung, z. B. digitales Lernen, E-Learning
Andreas Schlegelmilch

Andreas Schlegelmilch

lernen bohlscheid - Akademie für Bildungsprojekte GmbH
Seit 2018 im Vorstand und zuständig für bildungspolitische Entwicklungen im Rahmen der Moderation des Arbeitskreises Bildungspolitik. Seit September 2021 Vorstands-Vorsitzender.

Folgende Themen liegen in seinem Sachgebiet:

  • Entwicklung der politischen Rahmenbedingungen für die berufliche Bildung auf EU-, Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene
  • Kontaktpflege zu relevanten Akteuren – wie Agentur für Arbeit, Jobcenter, politischen Instanzen und Berufsverbänden – sowie Einflussnahme auf Veränderungsprozesse
  • Kooperationen und Netzwerke in der beruflichen Bildung
  • Interne Strategieentwicklung der Qualitätsgemeinschaft