Anbieterinformationen

KIK - Kölner Institut für Kulturarbeit und Weiterbildung

Hamburger Str. 17 (Hansaring)
50668 Köln

0221 1390551
0221 1390587
kik-wb@netcologne.de
http://www.kik-wb.de

Leistungsmatrix

Privatp.Privatp. m. Förd.Untern.Öff. Einr.
IT / Computer
Energie
Gewerblich-technisch / Handwerk
Management
Marketing / Medien / Vertrieb / Event
Sprachen
Naturwiss. / Energie- und Umwelttechnik
Kaufmännisch / Administrativ
Kunst / Kultur / Gestalterische Berufe
Soziales / Gesundheit
Dienstleistungen
Coaching
Sonstige
Maßnahmen mit Bildungsgutschein (FbW-Maßnahmen)
Maßnahmen mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Bildungsschwerpunkte und Besonderheiten

Berufsbegleitende Weiterbildungen in den Bereichen Kunst, Kultur, Kreativität, Pädagogik und Medien:

- kunstpädagogische und kunsttherapeutische Weiterbildungen
- Musikalische und Ästhetische Früherziehung
- Kreativitätstechniken und Maltherapie
- Museumspädagogik und Ethnologie
- Kulturmanagement und Kulturmarketing
- Kulturjournalismus
- Journalistische Schreibwerkstatt / Weiterbildungsmodule in Medienkompetenz
- Qualitätsmanagement und Qualitätsentwicklung

Hinzu kommen theorie- und materialkundliche Fach- und Atelierseminare (Zeichnen und Malen, Radierung, Steinbildhauerei u.v.m.), kunstpädagogische Weiterbildungsmodule (u.a. kreatives Arbeiten mit Bildern, Stärken durch Kunst, Mappenvorbereitung) sowie Beratungsmodule rund um die berufliche, künstlerisch-gestalterische und private Neuorientierung und Fortentwicklung ("Beratung mit KIK").

Im Rahmen von Bildungsurlauben werden zudem fachspezifische Module (Kunst und Natur, Kunst & Yoga usw.) angeboten.

In der Regel max. 12 Teilnehmende, LQW zertifiziert, anerkannt und gefördert nach WbG NRW.
Die Einrichtung arbeitet im Verbund mit der Bildungseinrichtung KUM & LUK (www.kum-und-luk.de). Der Trägerverein ist KUMBIG e.V. (http://www.kumbig.de).

KIK - Kölner Institut für Kulturarbeit und Weiterbildung kooperiert mit "Tanzimpulse - Instituit für Tanzpädagogik" und taoworks (dem Zentrum für Gesundheit und Entspannung).

Weitere Angebote, Bildungsurlaube sowie Aufbau- und Vertiefungsseminare und die jeweiligen Starttermine finden sich unter www.kik-wb.de.

Zielgruppen

Kulturschaffende und kulturell Interessierte, Beschäftigte in pädagogischen Einrichtungen, Lehrer-/ErzieherInnen, Sozial-/HeilpädagogInnen, ErziehungswissenschaftlerInnen, Führungskräfte sowie Haupt- und Ehrenamtliche in Non-Profit-Organisationen. Nach ausführlichem Beratungsgespräch sind die meisten Angebote auch für Quereinsteiger offen (Erstberatung immer kostenfrei).

Das Modulangebot "Beratung mit KIK" richtet sich an alle, die für ihre berufliche und private Neuorientierung Unterstützung suchen (Schwerpunkte: Unternehmensberatung, Marketing und Social Media, Coaching, Berufliche Orientierung und Bewerbungstraining, Qualitätsmanagement). Teamschulungen sind ebenfalls möglich.

Die Angebote sind - je nach Ausschreibung - sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet